//-->
Website Statistiken
Boroffini warnt vor Vertragsverlängerung mit Radelfahrer!     +++++     Max Kruse zurück zu St. Pauli? Boroffini ist begeistert!     +++++     Boroffini meint zur Stadionvermarktung: "Wenn nicht jetzt, wann dann, Freunde der Sonne! 

VFLmoney

Kurzbiografie

Alter : Ü50
Beruf : Financial Expert
Qualifikationen : Spielbetrachter par excellence, umfangreiche Studien diverser Fussball-Publikationen, FIFA-Profi seit der ersten Stunde
Big Buddies : Einer bigger als der andere, die Creme de la Creme, Spezialisten und Experten, Promis und überhaupt alles, was Rang und Namen hat...aber....streng geheim !
Kompetenz : Hier und da, dies und das, nix halbes und nix ganzes aber davon jede Menge, immer mit dem Blick auf die ungelösten Probleme, um sie ans Kompetenzteam zu delegieren
Sportliche Erfolge : 20 Jahre ( bei Wind und Wääddäär ) aktiv mit dem Spielgerät, Erfahrung auf allen Positionen, nur selten vom Platz geflogen

 

Interview mit VFLmoney

Frage: Setzt der Verein zu sehr auf die Jugend ?
VFLmoney: Nee, auf keinen Fall, ganz im Gegenteil. Hamse schon mal 3-4 16jährige in der Startelf gesehen ? Na also, das ist eines der Kernprobleme, mit ´ner Altherrenmannschaft wird das nix. Daher müssen junge Spieler rein, auf Deubel komm raus, klappt ganz sicher.

Frage: Gladbach hat in den letzten Jahren sich in erster Linie um Solidität bemüht. Bleibt dies so ?
VFLmoney: Auf keinen Fall, da schläft man ja ein. Hier muss ein frischer Wind rein, Abwechslung, Jubel, Trubel, Heiterkeit....vor allem in der Führung. Wir setzen, außer bei uns selbst, konsequent auf das Rotationsprinzip, nur damit erzielen wir europaweit Erfolge.

Frage: Der Klub hat Tradition, ein modernes Fußballstadion und er scheint finanziell gesund zu sein. Warum will sich der sportliche Erfolg nicht einstellen?
VFLmoney: Weil einfach zu wenig Kracher verpflichtet werden, weil wir, wie schon erwähnt, zu wenig Jungstars einsetzen und.......ganz wichtig.....nur wir die Kontakte zu den tatsächlichen Big Buddies haben. Und nur damit kommt man an die Spitze.

Frage: Bangen Sie um Ihren Posten als Vizepräsident?
VFLmoney: Nööööö, nicht im Geringsten. Dieser Inkompetenz, diesen Scheinargumenten und dieser geradezu perfekt kaschierten Ahnungslosigkeit kann niemand widerstehen, die Fans stehen voll dahinter. Wat Besseres gibt das, objektiv betrachtet, nöööcht, dafür stehe ich mit meinem Namen.

 


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"